Schwarzer Kaviar ist eine ziemlich teure und seltene Delikatesse, deswegen wurde ich sehr neugierig, als ich das gleichnamige Parfüm Black Caviar auf der Webseite von Electimuss London sah. Kann das Aroma von Kaviar als Teil einer attraktiven Parfümkomposition tatsächlich funktionieren? Die Antwort findet ihr in dieser Review! Und als Bonus erzähle ich auch über den zweiten Duftstar des Hauses – Octavian. Klingt spannend? Lest weiter!

[PR Sample, Werbung]

Nutze das Navigationsmenü unten, um zu einzelnen Rubriken des Beitrags zu gelangen, oder lese den Post bis zum Ende und finde heraus, welcher Duft mich am meisten fasziniert hat!

Über Electimuss London

Wie Phönix aus der Asche

Die neue Marke Electimuss hat dieses Jahr die Parfümwelt ziemlich aufgemischt. Bestimmt habt ihr die markanten Flakons bereits auf mehreren Parfümblogs bemerkt, wo die Düfte unisono gelobt werden. Womit haben wir es hier also zu tun? Lohnt sich der Kauf tatsächlich, oder sehen wir eine typische Welle von PR-Lobgesängen auf kostenlos erhaltene Flakons?

Lust auf mehr News und Reviews der besten Nischenparfüms? Dann abonniere meinen wöchentlichen Newsletter!

Meine Antwort ist: Electimuss London haben es tatsächlich geschafft, eine Kollektion von stilvollen, originellen und gleichzeitig tragbaren Parfüms im auffälligen Design zu kreieren. Ein neuer Name in oberen Luxussegment, den man sich auf jeden Fall merken sollte!

Electimuss Black Caviar perfume niche fragrance parfüm Duft Nischenduft Nischenparfum Парфюм

Wie bei allem, wollte ich auch bei Electimuss zunächst mehr über den Hintergrund und die Entstehungsgeschichte der Marke herausfinden, die plötzlich wie aus dem Nichts aufgetaucht war. Die Story erinnert an den Phönix, der aus der Asche aufersteht.

Meine Recherchen ergaben Folgendes: ursprünglich wurde die Brand ca. 2011 von Michael Boadi, dem Mann hinter solchen bekannten Namen wie Boadicea the Victorious, Illuminum, Valhalla und ganz neu Nosegasm, konzipiert. Alle seine Marken stechen durch eine sehr starke Persönlichkeit hervor, sowohl was das Design, als auch das übergreifende Thema der Düfte betrifft. Electimuss wurde erschaffen, um den Glanz des Alten Roms mit seinem Streben nach Luxus zu verkörpern. Die Flakons der hochkonzentrierten Parfüms hatten Elemente der Gladiatorenrüstungen als Referenzpunkt.

Electimuss Black Caviar perfume niche fragrance parfüm Duft Nischenduft Nischenparfum Парфюм

Die ersten Düfte kamen 2013 auf den Markt, im Jahr darauf folgten weitere. Danach verliert sich die Spur. Aus einem unbekannten Grund beendete Herr Boadi sein Engagement bei der Marke, sie geriet zunehmend in Vergessenheit. Im Netz geistern aber nach wie vor vereinzelte Reviews der alten Parfüms umher.

Das hätte das Ende der Geschichte sein können, wären da nicht die frische Energie (und vermutlich auch Geld), die das neue Besitzerteam bei der Übernahme der Firma 2018 mit sich brachte. Seitdem liegt die neue kreative Leitung in den Händen des Duos bestehend aus dem Gründungsdirektor von Boadicea the Victorious und dem ersten Creative Director von Thameen.

Electimuss Black Caviar perfume niche fragrance parfüm Duft Nischenduft Nischenparfum Парфюм

Die Flakons wurden komplett verändert (wohl zum Besseren, das neue Design sieht sehr cool aus!), einige Kompositionen legte man ad acta, andere wurden grundlegend überarbeitet, die Ästhetik angepasst und modernisiert. Was blieb sind die Geschichte über die Pracht des Alten Roms, die hohen Konzentrationen der Duftöle und die exquisite Qualität der Rohstoffe. Wie ein Phönix, der nach der Wiedergeburt im neuen Glanz erstrahlt!

Wie ihr euch vorstellen könnt, war ich sehr begeistert, als ich Electimuss entdeckte. Ich liebe alles, was mit antiker Geschichte zu tun hat. Parfüms, die den glorreichen (und rücksichtslosen) Kaisern, Göttern und der Lebensweise des Römischen Reiches gewidmet sind, weckten sofort meine Neugier. Denn die Römer hatten vom Luxus wirklich Ahnung.

Electimuss Black Caviar perfume niche fragrance parfüm Duft Nischenduft Nischenparfum Парфюм

Die Größe des riesigen Reiches, die militärischen Erfolge und die hohe Konzentration des Wohlstandes erlaubten es den wenigen Glücklichen, im absoluten Überfluss zu leben. Nichts war zu teuer, zu selten oder zu schwer zu bekommen. Schätze aus den entferntesten Winkeln der damals bekannten Welt flossen nach Rom. Edelsteine, seltene Tiere, kostbares Holz, exotische Lebensmittel und wertvolle Duftsubstanzen dienten dem nie endenden Konkurrenzkampf und der Zurschaustellung des Reichtums der römischen Eliten.

Die Medaille hat natürlich zwei Seiten – die allermeisten Menschen lebten umgeben von entsetzlicher Armut und unter, aus unserer heutigen Sicht, unmöglichen Bedienungen. Allerdings lebten sie nicht lange, sondern starben früh an den heute einfach heilbaren Krankheiten. Aber was Parfüms betrifft, konzentrieren wir uns heute auf die Sonnenseite des Lebens!

Black Caviar

Parfümreview

Von allen Düften von Electimuss hat mich Black Caviar am meisten neugierig gemacht – denn schwarzer Kaviar ist als Parfümnote genauso selten, wie er als Delikatesse teuer ist. Ich wollte herausfinden, ob es wirklich möglich ist, ein Parfüm mit einem erkennbaren Kaviarakkord zu kreieren, das gleichzeitig originell genug ist, um als Nischenduft zu gelten, und tragbar und angenehm genug daherkommt, um das Geld aus der Tasche zu locken. Es stellt sich heraus, dass es sehr wohl möglich ist!

Electimuss Black Caviar perfume niche fragrance parfüm Duft Nischenduft Nischenparfum Парфюм

Und falls ihr euch gerade fragt, wo da die Verbindung zum Alten Rom ist – Störe, die den Kaviar produzieren, waren im Römischen Reich eine bekannte und geschätzte Delikatesse. Da bei den Römern jede Art von Fischrogen als etwas Besonderes galt, kann man davon ausgehen, dass der Störkaviar nur der obersten Klasse vorbehalten war, und selbst das nur an Feiertagen. Es gibt Berichte über den Störexport aus den Regionen ums Kaspische Meer und Azow, die bis in die Zeit des antiken Griechenlands zurückreichen. Mit dem Aufstieg des Römischen Reiches und seinem Hunger nach Luxus nahm der Handel nur zu. Also steht der Parfümname tatsächlich in einem Zusammenhang mit Altem Rom, denn Störkaviar war ein sehr kostbares Lebensmittel, welches von den römischen Eliten genossen wurde.

Electimuss Black Caviar perfume niche fragrance parfüm Duft Nischenduft Nischenparfum Парфюм

Um durch die eigene Fantasie nicht in die Irre geführt zu werden und um die Erinnerungen aufzufrischen, habe ich die Gelegenheit genutzt und ein kleines Kaviarfest für meinen Freund und mich organisiert (schließlich gibt’s nie zu viel Kaviar). Also ist alles auf den Fotos echt, im Namen der Blogrecherche muss man manchmal Opfer bringen 😉

Das Aroma vom Kaviar ist sehr subtil. Besonders wenn es von anderen Komponenten umgeben wird, besteht die Gefahr, dass es in den Hintergrund gerät. Aber in Black Caviar ist der Kaviar prominent und zentral – zum Teil als frischer kühler Meereswind, zum Teil als das unverwechselbare Feeling vom marinen Protein (viel delikater als, zum Beispiel, beim Amber – einem anderen Duftstoff tierischen Ursprungs aus dem Ozean). Ich erlebe ihn mehr als weiche, samtige Textur, weniger als einen im eigentlichen Sinne Geruch. Auf jeden Falls ist der Kaviar hier sofort erkennbar und einzigartig!

Electimuss Black Caviar perfume niche fragrance parfüm Duft Nischenduft Nischenparfum Парфюм

Alles anderes ist kunstvoll um diese zentrale Note arrangiert. Ein etwas medizinischer Oud harmoniert sehr gut mit der salzigen Ozeanstimmung, der aromatische Salbei unterstreicht die samtige Konsistenz der Komposition und bildet eine Überleitung zu den metallischen Untertönen von Lavendel. Der Gesamteindruck ist holzig-aromatisch-bitter-salzig.

Black Caviar aus der Nero Collection ist ein Parfüm von entspannter Dominanz. Der Duft versucht nicht mit dem Massengeschmack durch die Beigabe von etwas Süßem zu flirten, er bleibt seiner Linie treu. Neigt etwas in die maskuline Richtung, ist aber im Grunde ein Power-Duft für alle Geschlechter. Haltbarkeit und Ausstrahlung sind phänomenal (schließlich sprechen wir hier über reinen Parfüm, was die Konzentration angeht). Wenn es einen Duft gibt, der das Selbstvertrauen stärken kann, dann ist es Black Caviar. Denn er entspricht vollständig dem Markenname. Electimuss heißt auf Latein so viel wie „das Beste wählen“. Damit ist eigentlich schon alles gesagt.

Octavian

Parfümreview

Meine erste Reaktion, nachdem ich Octavian aufgetragen hatte, war „wow“! Es ist ein unglaublich schönes Oud-Rose-Parfüm, aufgepeppt mit Safran und abgerundet durch Amber mit pfeffrigen Untertönen. Das Oud-Rose-Genre ist nicht neu, das Thema wurde schon tausend Mal durchdekliniert. Es entsteht der Eindruck, als ob jeder Parfümeur und jedes Dufthaus sich an dieser Kompositionsstruktur mindestens einmal versuchen wollten. Also ist es mittlerweile extrem schwer, mit einem Duft dieser Richtung Aufsehen zu erregen.

Und trotzdem steht Octavian über der Konkurrenz. Dabei meine ich nicht nur den Preis – der liegt wirklich in den oberen Etagen der Luxuskaufhäuser und Boutiquen. Aber falls man den besten Duft seiner Art haben möchte, ist die Investition gerechtfertigt.

Electimuss Octavian perfume niche fragrance parfüm Duft Nischenduft Nischenparfum Парфюм

Es ist meine subjektive Meinung, aber ich glaube die hohe Qualität der Rohstoffe, die Electimuss hier verwendet haben, herauszuriechen. Auf der Webseite heißt es, dass die Emperor Collection, zu der Octavian gehört, in sehr limitierten Chargen produziert wird, weil die Duftöle der Spitzenqualität, die in die Parfüms hinein fließen, nicht in großen Mengen verfügbar sind. Normalerweise werde ich sofort stutzig, wenn ich ähnliche Aussagen von Herstellern höre. In den allermeisten Fällen sind sie nichts anderes, als leeres Marketing-Blah. Hier neige ich dazu, Electimuss zu glauben, weil ich meiner Nase vertraue.

Auf meiner Haut startet Octavian mit einem semi-animalischen Oud (wie Schweißtropfen auf dem glänzenden schwarzen Fell eines arabischen Vollbluts) mit einer pfeffrig-pudrigen Textur. Kurz danach legt sich ein transparenter balsamischer und würziger Schleier über diese holzige Basis. Rose erscheint nach ca. 15 Minuten und bringt samtige Weichheit, rundet die rauen animalischen Ecken ab. Die Komposition hat Tiefe, sie ist dunkel und reich an Nuancen. Die Komponenten entwickeln und verändern sich auf der Haut, es macht große Freude, Octavian im Laufe des Tages zu beobachten. Da es reines Parfüm ist, übertreffen Haltbarkeit und Sillage alle Erwartungen.

Ein elegantes und luxuriöses Parfüm im orientalischen Stil, ein Begleiter für alle besonderen Abendanlässe. Oder auch tagsüber, wenn man Lust auf ein gewisses Extra hat.

Bezugsquellen

Wo kann man Electimuss kaufen?

Bei Electimuss London handelt es sich um eine junge Marke. Wegen ihrer Preisgestaltung findet man die Parfüms nur in ausgewählten Top-Kaufhäusern und Boutiquen. Zum Glück kann man alle Parfüms auch auf der offiziellen Webseite kaufen, die weltweiten Versand anbietet. Ein Vorteil der Bestellung über die Webseite besteht darin, dass man zuerst ein Sample-Set zum Probieren der Düfte, die einen interessieren, zusammenstellen kann.

Außerdem findet man Electimuss Parfüms auf luckyscent.com (fast weltweiter Versand), noblesscent.com und dorperfumes.com.

Was sind eure luxuriösesten Parfümerinnerungen? Teilt sie in den Kommentaren unten, lasst uns sie gemeinsam genießen!

Übrigens, falls du Lust auf mehr News und Reviews der schönsten und ausgefallendsten Nischenparfüms hast, dann abonniere meinen wöchentlichen Newsletter!

Interessantes

Lippen

Die kleinen Boys von Tom Ford: Eric

Eric aus der Boys Lippenstiftkollektion von Tom Ford ist zwar teuer, aber richtig gut. Macht die Lippen schöner, unterstreicht natürliche Farbe und pflegt.
Blumig

Diptyque Essences Insensees 2019: tropischer Sommerduft mit Tiare

Vor einer Woche kam das neuste Parfüm der französischen Marke Diptyque in die Geschäfte – das limitierte Essences Insensees 2019 Tiare. Ich habe es bereits getestet und erzähle euch, ob…
Feuchtigkeit

Hydrogel Eye Patches: Pro und Contra am Beispiel von PROMAKEUP laboratory Patch Pro 3 in 1

Hydrogel Augenpatches sind aus einem exotischen koreanischen Hautpflegegimmick zu einem Mainstream-Trend geworden. Jedoch wissen viele auch heute nur sehr vage, wozu diese Gelmasken gut sind. Ich erkläre die Basics und…
Favoriten
Mode und Eleganz im Nachkriegs-Paris in der TV-Serie The Collection
Chanel Ombre Premiere 907 Cuivre Lame eye shadow Lidschatten тени для век Collection Libre
Augen
Goldene Löwe zu Weihnachten: Chanel Ombre Premiere Cuivre Lame Lidschatten
VEIL Oliver Co Perfumes perfume niche parfüm duft fragrance парфюм Nischenduft Space Cosmos Nebulae Series
Artistic
Duft des Sternennebels: VEIL von Oliver & Co. Perfumes
Gourmand Alcohol
Nachmittag in der Bibliothek mit Leather & Artemisia von Jo Malone London
THoO What About Pop The House of Oud perfume niche fragrance Parfüm Duft парфюм popcorn
Gourmand
What About Pop von THoO: ein Fest mit Popcorn
MAC Shiny Pretty Things 2018 Eye Shadow P for Pink Joy To Lidschatten тени для век make-up Makeup косметика
Augen
Extrem-Glitzer zu Weihnachten: MAC Shiny Pretty Things Lidschatten

Leave a Reply

Über mich

Hi! Ich bin Yana und das ist mein Blog über Nischenparfüms und Beauty. Ich freue mich sehr, dass Du hier bist und hoffe, dass Du auf diesen Seiten Inspiration, wunderschöne Düfte und wirksame Beautyprodukte findest!

Newsletter

Los geht's!

Подпишись на уведомления о новых публикациях!

Еженедельные новости о красивой косметике, открытиях анти-эйдж и нишевой парфюмерии. Будь информированной красавицей!

Abonniere den wöchentlichen Newsletter!

Das Beste aus Skin Care & Beauty, die exklusivsten Nischenparfüms und die spannendsten Entdeckungen, die das Leben schöner machen! (Durch die Eingabe stimmst du der Verarbeitung deiner Daten für den E-mail-Versand zu)

Subscribe to my weekly newsletter!

Get the latest news about the best niche perfumes, skin care that works and discoveries that make life better! (By submitting you agree to processing of your email address for newsletter purposes)