Fast jeder hat schon mal ein Parfüm geschenkt bekommen oder selber verschenkt. Aber wie wählt man das Parfüm zum Verschenken richtig aus? Ich gebe euch fünf einfache Kriterien an die Hand, die die schwierige Frage der Auswahl garantiert vereinfachen werden. Jedes Parfümgeschenk wird damit zum Volltreffer. Und damit das Ganze anschaulicher wird, stelle ich euch einen perfekten Duft-Kandidaten vor – Kashan Rose von The Different Company. Lest weiter!

[Eigenkauf, Werbung]

Parfüm ist eins der beliebtesten Geschenke der Deutschen. Schon seltsam, da sich die Geruchsvorlieben von Mensch zu Mensch doch so unterscheiden können. Aber ich gebe zu, auch ich verschenke gerne Düfte, denn es ist einfach und praktisch. So ein Präsent ist nicht zu groß und nicht zu klein, meistens schön verpackt, hat eine luxuriöse Anmutung, es gibt Auswahl für jedes Budget. Es ist einerseits persönlich, andererseits failproof – selbst wenn man mit der Auswahl daneben landet, das Parfüm ist als Geschenkwährung in der Gesellschaft so gut etabliert, dass auch bei einem Flop einem die Geste an sich angerechnet wird.

Und trotzdem will man natürlich am besten etwas schenken, das wirklich Freude machen wird. Deswegen stelle ich euch heute ein Parfüm vor, das meiner Meinung nach ein nahezu perfektes Frauengeschenk abgibt. Es heißt Kashan Rose und ist von The Different Company. Ich erkläre auch, warum ich es für so passend zum Verschenken halte.

    1. Die Intensität. Sind die Vorlieben der Empfänger/in nicht bekannt, ist es riskant, starke schwere Aromen zu wählen. Es gibt Menschen, die keine auffälligen und prägnanten Düfte mögen (oder sie einfach ungewohnt finden und daher scheuen), aber gegen einen leichten Duft wird kaum jemand etwas einzuwenden haben. Kashan Rose ist diesbezüglich auf der sicheren Seite – es ist ein leichtes und luftiges Dufterlebnis.
    1. Der Duft selber. Wie der Name schon sagt, es geht um Rosen. Diese Blumen gehören zu den Royals der Pflanzenwelt und werden Jahr für Jahr zum Parfümtrend erklärt. Ich vermute, dass sie einfach nie aus der Mode kommen, da sie in unserer Kultur ein Symbol für Liebe und Schönheit sind. Ein schöner und nicht zu aufdringlicher Rosenduft ist daher immer ein Volltreffer.

Lust auf mehr News und Reviews der besten Nischenparfüms? Dann abonniere meinen wöchentlichen Newsletter!

Kashan Rose passt zu dieser Beschreibung perfekt! Es ist die leichteste und luftigste Rose, die man sich vorstellen kann. Der Duft ist nicht sonderlich komplex, es ist wirklich nur die Rose. Nicht die pompöse teure Variante mit Seidenschleife aus einem Edelblumenladen. Sondern halbwildes zartes Gewächs, das unbemerkt irgendwo am Straßenrand gedeiht. Das Aroma fein und delikat, von Licht durchströmt und flüchtig. Kashan Rose ist nichts für die Ewigkeit, sie verfliegt recht schnell. Aber Hier und Jetzt macht sie so viel Freude!

    1. Optik, denn das Auge riecht, so zu sagen, mit! Das Rosa der Parfümflüssigkeit passt perfekt zur Stimmung des Duftes: klar und transparent, es schafft eine zart-mädchenhafte romantische Stimmung. Der Flakon ist minimalistisch, der Deckel aber durchaus modern und dekorativ, sieht futuristisch und elegant aus. Außerdem liegt in der Schachtel eine weiße samtige Tragetasche für den Fall, dass man mit dem Flakon verreisen möchte. Es sind diese kleinen Details, die den Unterschied ausmachen.
    1. Nachhaltigkeit. OK, es mag kein besonders wichtiger Punkt beim Verschenken sein, aber im Zweifelsfall je nachhaltiger, desto besser. The Different Company haben ein Nachfüllsystem entwickelt. Ist das Parfüm verbraucht, muss man die Flasche nicht gleich wegwerfen. Sie ist unendlich wiederverwendbar. Der Spraykopf lässt sich ganz einfach abschrauben. Die Marke verkauft Refills von allen ihren Düften, die deutlich günstiger als ein neuer Flakon sind. In der Schachtel findet man eine Broschüre, die darauf hinweist, und einen kleinen Trichter, der das Umfüllen erleichtert.
    1. Preis. 100 ml kosten regulär um die 100 Euro. Keine Peanuts, aber in der Welt der Nischenparfüms, wo The Different Company angesiedelt ist, noch mehr als human. Da der Preis beim Schenken meistens auch eine Rolle spielt, ist es ein durchaus solides, aber nicht übertriebenes Niveau.

Wie ich finde, erfüllt Kashan Rose alle Voraussetzungen, um ein passendes Universalgeschenk für jede Gelegenheiten zu sein. Gibt zu, wart ihr schon mal in der Situation, wo ihr krampfhaft nach einem Geschenk suchen müsstet, um dann überfordert das erstbeste Parfüm aus dem Douglas-Regal zu nehmen? Ich hoffe, dieser Post kann euch dabei helfen, das nie wieder tun zu müssen!

P.S. Und falls ihr Kashan Rose nun selber ausprobieren möchtet, hier paar Links zu Bezugsquellen. Vorsichtshalber muss gesagt werden, dass man bei The Different Company wachsam sein muss. Das Refill-System ist gut für die Umwelt, zieht aber leider so manchen Fälscher an, da die Flakons extra so konstruiert sind, dass man sie einfach öffnen kann. Deswegen lieber in vertrauenswürdigen bekannten Shops kaufen und eBay & Co. meiden. Erstens, gibt es natürlich die offizielle Webseite der Marke, wo man Flakons, Refills und auch günstige 10 ml Reisegrößen erwerben kann. Außerdem kann man ohne Bedenken bei beispielsweise ausliebezumduft.de oder essenza-nobile.de shoppen. Dort gibt’s übrigens ebenfalls Probierabfüllungen von fast allen Parfüms.

Übrigens, falls du Lust auf mehr News und Reviews der schönsten und ausgefallendsten Nischenparfüms hast, dann abonniere meinen wöchentlichen Newsletter!

Interessantes

Feuchtigkeit

Muss man die Hautpflege im Sommer anpassen?

Der Sommer ist endlich da! Die Temperaturen bringen mehr nackte Haut an die Oberfläche. Die Magazine und Blogs sind voll mit Empfehlungen für die «Sommer-Hautpflege», denn jetzt habe die Haut…
Berlin

Wie Indie Beauty den Kosmetikmarkt verändert und warum das gut ist

Indie Beauty Expo, die amerikanische Messe für unabhängige und neue Beautybrands, kam dieses Jahr zum ersten Mal nach Deutschland. Warum ist es wichtig und was genau verbirgt sich unter dem…
Blumig

Parfümreview: komplette Wild Flowers & Weeds Kollektion von Jo Malone London

Wild Flowers & Weeds heißt die neue limitierte Frühlingskollektion von Jo Malone London. Sie beinhaltet fünf Parfüms – Cade & Cedarwood, Hemlock & Bergamot, Nettle & Wild Achillea, Willow &…
Favoriten
Frische Brise und ein bisschen Gin: Unnamed von Byredo
VEIL Oliver Co Perfumes perfume niche parfüm duft fragrance парфюм Nischenduft Space Cosmos Nebulae Series
Artistic
Duft des Sternennebels: VEIL von Oliver & Co. Perfumes
Feuchtigkeit
Rosenerfrischung für die Haut: Mario Badescu Facial Spray with Aloe, Herbs and Rosewater
Eutopie No. 11 perfume niche Parfüm Nischenparfüm парфюм сирень flieder lilacs
Blumig
Eutopie: eine Parfümweltreise und mein Duftfavorit No. 11
Atkinsons Gold Fair in Mayfair perfume niche fragrance Duft Parfüm парфюм
Favoriten
The I’m-in-love-kind of perfume: Gold Fair in Mayfair von Atkinsons 1799 London
Lippen
Die kleinen Boys von Tom Ford: Eric

Leave a Reply

Newsletter

Aboniere Updates über neue Posts und spannende Beauty News!

Archiv

Kategorien

Подпишись на уведомления о новых публикациях!

Еженедельные новости о красивой косметике, открытиях анти-эйдж и нишевой парфюмерии. Будь информированной красавицей!

Abonniere den wöchentlichen Newsletter!

Das Beste aus Skin Care & Beauty, die exklusivsten Nischenparfüms und die spannendsten Entdeckungen, die das Leben schöner machen! (Durch die Eingabe stimmst du der Verarbeitung deiner Daten für den E-mail-Versand zu)