Skip to main content

Lidschatten von Natasha Denona sind legendär. Hier ist ein besonders gelungenes Exemplar der Star-Visagistin – Chroma Crystal Top Coat. Der lange Name ist etwas verwirrend, denn am besten funktioniert das Produkt bei mir nicht als Nebendarsteller Topcoat, sondern in der Hauptrolle. Beim Tages-Make-up macht Chroma Crystal sogar meinen Lieblingslidschatten von Tom Ford Konkurrenz.

[Eigenkauf, Werbung]

In letzter Zeit bin ich ein großer Fan von in jeder Hinsicht leichtem Augen-Make-up geworden. Es soll mühelos und schnell aufzutragen sein und nicht überladen oder gekünstelt, sondern nonchalant wirken und dabei den Blick öffnen.

Am einfachsten sind diese Ziele mit Cremelidschatten zu erreichen. Mit Cremelidschatten von Tom Ford, um genauer zu sein. Aber sie haben bei mir nun Konkurrenz bekommen – Chroma Crystal Top Coat von Natasha Denona braucht sich neben Tom nicht zu verstecken.

Sicher kann man das Produkt auch als fast transparenten Topcoat über anderen Lidschatten verwenden. Aber ich bevorzuge Chroma Crystal solo. (In der offiziellen Beschreibung wird außerdem auf die Möglichkeit hingewiesen, den Topcoat über Lippenstift aufzutragen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das gut halten würde).

Die Konsistenz ist hier überhaupt nicht cremig, der Inhalt des Tiegels ist eher wie fest gebackener Puder. Das Aufnehmen mit dem Pinsel ist sehr mühsam. Und sei es drum. Die einfachste Auftragsmethode, die gleichzeitig das schönste Ergebnis in Sekunden liefert, ist eh mit dem Finger.

Mehrmals kräftig mit dem Finger swipen und schon hat man eine verchromt aussehende Schicht, die sich auf die Lider wie ein fast transparenter schimmernder Hauch von Farbe überträgt.

Das ist genau der Effekt, den ich suche – der Lidschatten ist automatisch perfekt verblendet, sieht lässig und leicht aus und erreicht trotzdem, dass man, wie es auf Englisch heißt, polished aussieht – also gepflegt, verleiht dem Äußeren den letzten Schliff.

Natasha Denona Chroma Crystal Top Coat eyeshadow Lidschatten тени для век make-upMein Farbton ist grey-brown 8100. Es ist warmes Maronen-Rosa-Braun mit kaltem transparent-metallisch-silbernen Schimmer. Das Ergebnis ist perfekt – der Blick ist klar, die Augen strahlen und sind betont, und man sieht trotzdem nicht schwer geschminkt aus.

Den Effekt kann man bei mir in Instagram in Aktion sehen. Ideal als Tages-Make-up. Ich finde, dass es ein Augenverschönerungsprodukt ist, das es sich auszuprobieren lohnt, selbst für sehr schmink-faule und ungeübte Mädels. Oder für alle, die eine etwas günstigere Alternative zu Tom Ford Cremelidschatten suchen. Bei Sephora kann man mit den Tiegeln nach Herzenslust live experimentieren. Ansonsten gibt es Natasha Denona Make-up online auch bei feelunique und Galeria Kaufhof.

Obwohl man Chroma Crystal Top Coat nicht wirklich günstig nennen kann, ist der Preis im Vergleich zu meinen Lieblingslidschatten von Tom Ford deutlich humaner. Außerdem ist der Glastiegel sehr ergiebig. Nach einem Monat intensiver Nutzung ist die Oberfläche nicht ansatzweise abgetragen. Wenn es so weiter geht, dann reicht es für mindestens zehn Jahre.

Und was bevorzugt ihr beim Augen-Make-up, kunstvolle multi-layer Looks oder natürlicher aussehendes «Make-up ohne Make-up»?

Übrigens, falls du dich für das Beste und Neuste aus der unübersichtlichen Make-Up Welt interessierst, dann abonniere meinen wöchentlichen Newsletter!

Interessantes

Berlin

Böse Theaterwitze und die Uraufführung von M – Eine Stadt sucht einen Mörder in der Komischen Oper Berlin

Am Sonntag war ich bei der Uraufführung von M – Eine Stadt sucht einen Mörder in der Komischen Oper. Ich schreibe sehr selten über meine Theatererlebnisse, aber dieses Stück ist…
Augen

Eye Tints von Giorgio Armani: warum du sie brauchst und wie du die richtigen auswählst

Es gibt kein Modemagazin, das noch nicht über sie geschrieben hat. Die Eye Tints von Giorgio Armani sind zu Recht bei vielen so beliebt. Hier sind die 4 Gründe, warum…
Augen

Sommer Makeup: Armani Eye Tint 27 Sunset

Mein absoluter Augenmakeup Favorit der Saison – Eye Tint in der Nuance 27 Sunset von Giorgio Armani. Letztes Jahr gekauft, aber erst diesen Sommer richtig lieben gelernt. Ein romantisches Rose…
Körperpflege
Selbstbräuner Tipp: Vita Liberata pHenomenal Tan
Gourmand
Frühlingsduft von Jo Malone London: Poppy & Barley aus English Fields Collection
Haare
Haarwachstum mit Perfleor Emulsion 5
Kusmi Tea Russian Morning The du Matin 24
Food & Drinks
Kleine Rituale retten den Tag: Kusmi Tea Russian Morning Nr. 24
Berlin
So duftet Berlin: Review von vier Birkholz Parfüms
DesirToxic Micallef perfume niche fragrance Parfüm Duft Nischenparfüm нишевая парфюмерия
Favoriten
DesirToxic von Maison Micallef: Märchenwaldparfüm

Leave a Reply

Close Menu

Über mich

Hi! Ich bin Yana und das ist mein Blog über Nischenparfüms und Beauty. Ich freue mich sehr, dass Du hier bist und hoffe, dass Du auf diesen Seiten Inspiration, wunderschöne Düfte und wirksame Beautyprodukte findest!

Newsletter

Los geht's!

Подпишись на уведомления о новых публикациях!

Еженедельные новости о красивой косметике, открытиях анти-эйдж и нишевой парфюмерии. Будь информированной красавицей!

Abonniere den wöchentlichen Newsletter!

Das Beste aus Skin Care & Beauty, die exklusivsten Nischenparfüms und die spannendsten Entdeckungen, die das Leben schöner machen! (Durch die Eingabe stimmst du der Verarbeitung deiner Daten für den E-mail-Versand zu)

Subscribe to my weekly newsletter!

Get the latest news about the best niche perfumes, skin care that works and discoveries that make life better! (By submitting you agree to processing of your email address for newsletter purposes)