Meine Liebe zum britischen Parfümhaus Atkinsons fing mit diesem Flacon an. Pirates‘ Grand Reserve hatte alles, um mich zu verzaubern und bis heute eins meiner absoluten Lieblinge zu bleiben. Der Duft ist die perfekte erwachsene Gourmand-Mischung aus Holz, Schokolade, Vanille und Rum. Review von einem Winterfavoriten!

[Verlosungsgewinn, Werbung]

Schon der Name Pirates‘ Grand Reserve klingt nach Abenteuer. Die Verbindung zu den Seeräubern ist nicht aus der Luft gegriffen – der Duft ist eine Widmung an Sir Francis Drake, DEN berühmtesten echten Piraten aller Zeiten (der fiktive Jack Sparrow wäre wahrscheinlich mutiger beim Einsatz von Eyeliner, als in einer echten Seeschlacht).

Drake segelte nicht nur als einer der ersten um die Welt, untergrub fast im Alleingang die Seemacht Spaniens und plünderte mit seiner Crew unermessliche Schätze. Als einfacher Bauernsohn geboren Empfang er Jahre später als erfolgreichster Kapitän seiner Zeit die Königin Elisabeth I an Bord seines Schiffes, wo er trotz und dank seiner räuberischen Taten zum Ritter geschlagen wurde. Wenn das keine spektakuläre Biografie ist!

Der Duft ist ebenfalls fantastisch! Es ist ein Vanille-Schokolade-Holz-Rum-Wunder. Diese Noten vereinen sich zu einem charaktervollen Gourmand-Aroma, welches jedoch weder zuckersüß, noch zu verspielt wirkt. Das Parfüm trifft genau das richtige Maß an holziger Härte, leckeren Gewürzen und dem Feuer von Rum.

Dass man hier Rum als Note so gut wahrnehmen kann, verdanken wir dem Duftstoff Rum SFE von Firmenich. Dort hat man ein Verfahren entwickelt, um die flüchtigen Aromen des Getränks aus Mauritius so mithilfe eines Trägerstoffes zu fixieren, dass das gesamte Bouquet lange erlebbar bleibt. Und ja, im Parfüm steckt echter Rum drin, keine rein synthetische Kopie.

Lust auf mehr News und Reviews der besten Nischenparfüms? Dann abonniere meinen wöchentlichen Newsletter!

Da aber vermutlich niemand wie ein betrunkener Matrose nach Kombination von Alkohol und Essen riechen will, bleibt Pirates‘ Grand Reserve ein Parfüm und kein soziales Urteil. Es ist unisex, warm, kuschelig und herb gleichzeitig. Ich mag den Duft unabhängig von der Jahreszeit, aber im Winter kommt er besonders eindrucksvoll zur Geltung.

Ich habe Pirates‘ Grand Reserve 2017, als das Parfüm neu auf den Markt kam, bei einer Verlosung vom Onlineshop Mußler-Beautynet.de gewonnen (dort gibt es viele Beauty-Schätze im Sortiment, unter anderem die sagenumwobene Hautpflege von Biologique Recherche, auf die auch ich schwöre, aber das ist ein anderes Thema). Damals kannte ich die Marke überhaupt nicht. Seitdem habe ich langsam aber sicher eine Sammlung von den Kreationen des Hauses aufgebaut, wo nur noch wenige Parfüms fehlen. Die Ästhetik der Düfte von Atkinsons spricht mich auf eine besondere Art an, viele sind wie für mich gemacht.

Oft ist es so, dass man einen oder höchstens ein paar von Parfüms aus dem Angebot eines Brands mag und die anderen schnell wieder vergisst. Hier hinterlassen überdurchschnittlich viele Aromen einen dermaßen bleibenden Eindruck, dass ich sie tatsächlich kaufe. Dabei würde ich nicht behaupten, dass die Atkinsons Parfüms auf irgendeine Weise spektakulär oder innovativ sind. Sie sind eher einfach gut gemacht, und das im besten Sinne.

Wie maßgeschneiderte Anzüge aus Saville Row. Wie die exklusive Schneiderarbeiten, haben auch die Düfte von Atkinsons etwas sehr Klassisches an sich, sind perfekt ausbalanciert und erzählen immer eine Geschichte, die in Verbindung mit dem jeweiligen olfaktorischen Erlebnis kognitiv und emotional Sinn macht. Kurz gesagt, sie sind nicht nur qualitativ gut komponiert, sondern treffen auch meine Stimmung. Und was will man von einem Parfüm mehr?

Kennt ihr die Marke? Zum Glück gibt es immer mehr Parfümerien, wo man die Düfte vor Ort erleben kann. Zum Beispiel bei KaDeWe in Berlin, bei Ludwig Beck, auf ausliebezumduft.de, Essenza Nobile oder sogar bei Douglas. Habt ihr die markanten Flacons in eurer Stadt schon gesehen?

Übrigens, falls du Lust auf mehr News und Reviews der schönsten und ausgefallendsten Nischenparfüms hast, dann abonniere meinen wöchentlichen Newsletter!

Interessantes

Frisch

Blue Orange: 06 Amanu von Odin New York

Review von einem Parfüm, welche eine bekannte Note – die Orange – ganz neu interpretiert. Bei 06 Amanu von Odin New York hat man es mit einem Zitrus-Noir und nicht…
Home

Weihnachtsstimmung mit Diptyque: Baum D‘Ambre Kerze

Winterzeit ist Kerzenzeit. Duftkerzen schaffen die perfekte Winterstimmung zu Hause. Diptyque sind wahre Experten, was Home Candles angeht. Und dieses Jahr sind ihre Kerzen auch visuell die schönsten. Bei mir…
Favoriten

Unverschämt gut: Ginger Biscuit Cologne von Jo Malone London

Ginger Biscuit Cologne ist das konzeptuell ausgefeilteste Parfüm der Saison. Jo Malone London scheinen den Erfolgscode für gemütliche Winterparfüms geknackt zu haben. Der neue limitierte Duft hat alles, wonach man…
Food & Drinks
Veganer Skandal auf Instagram
Blumig
Duftkaleidoskop: Florabellio von Diptyque
Favoriten
Mode und Eleganz im Nachkriegs-Paris in der TV-Serie The Collection
Augen
Sommer Makeup: Armani Eye Tint 27 Sunset
Körperpflege
Sommer, Sonne, Sonnenöl? Ligne St. Barth Roucou Oil
Cosmetiqua
Make-Up
Ist die Ära von Instagram-Make-up zu Ende?

Leave a Reply

Über mich

Hi! Ich bin Yana und das ist mein Blog über Nischenparfüms und Beauty. Ich freue mich sehr, dass Du hier bist und hoffe, dass Du auf diesen Seiten Inspiration, wunderschöne Düfte und wirksame Beautyprodukte findest!

Newsletter

Los geht's!

Подпишись на уведомления о новых публикациях!

Еженедельные новости о красивой косметике, открытиях анти-эйдж и нишевой парфюмерии. Будь информированной красавицей!

Abonniere den wöchentlichen Newsletter!

Das Beste aus Skin Care & Beauty, die exklusivsten Nischenparfüms und die spannendsten Entdeckungen, die das Leben schöner machen! (Durch die Eingabe stimmst du der Verarbeitung deiner Daten für den E-mail-Versand zu)

Subscribe to my weekly newsletter!

Get the latest news about the best niche perfumes, skin care that works and discoveries that make life better! (By submitting you agree to processing of your email address for newsletter purposes)