Das Jahr ist schon voll im Gange, die winterlichen Feiertage waren eindeutig viel zu kurz. Es gab auch schon ziemlich lange keine neuen Posts von mir. Hauptsächlich, weil es mir vor lauter Leben nicht nach Schreiben war. Außerdem ist das geschriebene Wort immer auch ein Schlussstrich. Und ich bin nicht der Typ, der Jahresrückblicke veranstaltet. Ich schaue viel lieber nach vorne. Nun ist es an der Zeit zu erzählen, was ich in letzter Zeit so getrieben habe.

Zum ersten Mal in meinem Leben war ich zu Weihnachten bei der Familie meines Freundes. Ein ziemlich aufregender Schritt, vor dem ich reichlich nervös war. Zum Glück ging alles gut, die Familie hat mich sehr herzlich aufgenommen. Ich durfte sogar beim Aufstellen des Weihnachtsbaumes helfen, was mir besondere Freude bereitet hat.

Seit meiner Kindheit gab es zum Jahreswechsel immer eine echte Tanne, die in ihrem Schmuck magisch funkelte und wunderschönen Duft verbreitete. Da mein Freund sich aber sehr hartnäckig weigert den Baum bei uns aufzustellen, habe ich diese Tradition sehr vermisst. In meiner Not habe ich sogar schon angefangen die über dem Tisch hängende Leuchte zu schmücken. Da war die Gelegenheit einer echten Jolka (Russisch für Tanne) zu begegnen sehr willkommen.

Einen Teil der Feiertage verbrachten wir zu Gast bei dem Onkel meines Freundes, der ein leidenschaftlicher Jäger ist. Das bedeutete zwei Dinge: dass man mit selbst geschossenem leckerem Wild verwöhnt wurde und dass es einen Hund gab. Als Fleischesserin inmitten der vegetarischen Verwandtschaft konnte ich bei den Mahlzeiten beim Gastgeber Punkten. Was den Hund angeht, so wusste dieser ganz genau, wie er mit niedlichem Gesichtsausdruck sich Leckerli verdient. Schon unglaublich, wie ein Tier, das furchtlos auf Wildschweine losgeht, zu Hause so süß sein kann (und nachts heimlich die Plätzchenplatte plündert).

Nach dem Besuch in Süddeutschland waren wir nur eine Nacht zu Hause, bevor es in den Süden ging. Mehr darüber nächstes Mal. Was macht ihr normalerweise an Weihnachten? Verreisen oder zu Hause feiern?

Übrigens, wenn du Lust auf mehr unterhaltsame Reisegeschichten, Tipps und Stories über Events in Deutschland und im Ausland hast, dann abonniere meinen wöchentlichen Newsletter!

Interessantes

Augen

Goldene Funken von Armani Eye Tint 14 Sunrise

Eye Tints von Armani sind eine geniale Erfindung. Hier noch ein Exemplar, Eye Tint 14 Sunrise. Die Farbe bringt die Augen zum Leuchten. Außerdem lässt sich die Nuance mit anderen…
Klassisches Eau de Cologne

Günstige Überraschung: 4711 Remix Cologne Edition 2018

Das neue Remix Cologne 2018 von 4711 macht gute Laune. Erstens, weil ich es gewonnen habe und wer freut sich nicht über das Glück? Zweitens, weil der Duft so lebensfroh…
Körperpflege

Selbstbräuner Tipp: Vita Liberata pHenomenal Tan

Ein Selbstbräuner, der leicht anzuwenden ist und sehr schöne Haut zaubert – was braucht man im Sommer mehr? pHenomenal Tan der irischen Marke Vita Liberata macht genau das. So muss…
Marvis Toothpaste
Körperpflege
Marvis: viel Hype oder wirklich gute Zahnpasta?
S-Perfume Himiko niche fragrance Parfüm Duft Nischenduft Nischenparfüm парфюм нишевая парфюмерия духи
Favoriten
Pflaumen und Sake: Nischenduft Himiko von S-Perfume
Feuchtigkeit
Auf Wolke Sieben mit Queen of Hungary Mist von Omorovicza
Favoriten
Frische Brise und ein bisschen Gin: Unnamed von Byredo
Gourmand
Frühlingsduft von Jo Malone London: Poppy & Barley aus English Fields Collection
Kosmetische Chemie
Die Ära von Computerparfüms hat begonnen, IBM und Symrise bringen das erste gemeinsame Prafüm auf den Markt. Die Revolution und ihre Folgen

Leave a Reply

Newsletter

Aboniere Updates über neue Posts und spannende Beauty News!

Archiv

Kategorien

Подпишись на уведомления о новых публикациях!

Еженедельные новости о красивой косметике, открытиях анти-эйдж и нишевой парфюмерии. Будь информированной красавицей!

Abonniere den wöchentlichen Newsletter!

Das Beste aus Skin Care & Beauty, die exklusivsten Nischenparfüms und die spannendsten Entdeckungen, die das Leben schöner machen! (Durch die Eingabe stimmst du der Verarbeitung deiner Daten für den E-mail-Versand zu)